Bundesbewerb

Begehrt - die SiegespokaleDas Highlight des Jahres ist der Bundesbewerb, der immer Ende September im Rahmen des AWÖ Bundeschampioantes abgehalten wird. Zwei Tage lang demonstrieren die besten Jungzüchter Österreichs ihr Können...

Wettbewerbsablauf:
Theorietest (Fragen nach Altersgruppen)
Herrichten eines Pferdes (rassespezifisch)
Gruppenvorstellung eines Pferdes
Exterieurbeurteilung (nur Gruppen II & III)

Einzelpräsentation (Pferdeführer und Peitschenführer bilden ein Team)
Siegerehrung im Rahmen der großen Championatsehrung
Unterkunft und Verpflegung
wird von den meisten Zuchtverbänden übernommen. Während der Bewerbe gibt es Obst, Snacks und Getränke zur freien Verfügung. Die Teilnehmer der einzelnen Bundesländer werden mit ihren Betreuerinnen in Gasthöfen oder Hotels der Umgebung des Pferdezentrums Stadl Paura untergebracht. Manche Pferdezuchtverbände wünschen ausdrücklich die Anwesenheit eines Elternteiles bei den jüngsten Teilnehmern.